bbheaderalaaf.jpgcheaderrabitur.jpgAlles live - EvB on stage.jpgKunst am EvB - Alles so schön bunt hier.jpgfheadermint.jpgaaheadersprache.jpghheadermode.jpgeheadersport.jpgbheadermusical.jpgMedienscouts - Wir kennen uns aus.jpgAbitur am EvB - ein ausgezeichnetes Konzept.jpghheaderrock.jpgfheadertalente.jpgfheaderbistro.jpgcheaderzertifikate.jpgbheadermedien.jpgeeBill Weber und die EvB Big Band.jpggheadermedien2.jpgiheaderbjugendspiele.jpgKarneval am EvB - Wir feiern miteinander.jpgeheaderbuehne.jpgbheaderkultur2.jpgaheaderunterwegs.jpgcheaderportrait.jpg

Am Donnerstag - Weiberfastnacht - gelten die folgenden Regelungen an unserer Schule:

Stufe 5-8: 1./2. Std. Unterricht nach Plan, zu Beginn der 3.Std. treffen sich alle Klassen mit den Fachlehrern im jeweiligen Klassenraum, hinterlegen dort ihre Taschen und Jacken und gehen dann gemeinsam zur Schulsitzung in die Aula.

Stufe 9-Q2: 1.-6. Std. Unterricht nach Plan. Für die Kolleginnen und Kollegen, die in der Aula gebunden sind, greift für alle Stufen die Vertretungsregelung entsprechend des Vertretungsplans. Die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler wird in jedem Kurs kontrolliert.

Diejenigen Oberstufenschülerinnen und -schüler, die planmäßig (!) keinen Unterricht haben, dürfen das Schulgelände entsprechend früher verlassen.

Der Nachmittagsunterricht entfällt. Der Unterricht nach Karneval beginnt wieder planmäßig am Mittwoch, den 14. Februar, um 7.55h.

Alaaf! :)